Sie sind hier

Im Monat Januar...

Liebe Besucher unserer Vereinsseite,

hier finden Sie die aktuellen Neuigkeiten aus unseren Chören.

Eigentlich würde in diesem Monat unsere Jahreshauptversammlung mit Wahlen stattfinden. Bereits in der letzten Sitzung haben wir beschlossen, die Versammlung erst zu terminieren, wenn absehbar ist, dass sie abgehalten werden kann. Der Gesetzgeber hat dies auch so in den Corona Verordnungen festgeschrieben. Deshalb wird es in diesem Januar keine Jahreshauptversammlung geben.

In der letzten Sitzung haben wir auch besprochen, dass wir auf jeden Fall ein Probenwochenende durchführen wollen, sobald es wegen Corona möglich ist.

Außerdem mussten wir im vergangenen Jahr die „Chorische Stimmzeit“ mit Uli Führe und ein Konzert absagen. Das Seminar könnte wieder gebucht werden, sobald die Durchführung möglich erscheint. Das Konzert braucht allerdings eine Vorlaufzeit für Proben und Planungen von mindestens sechs Monaten. Und irgendwann wird sich auch der Gesangverein Allmendingen hoffentlich wieder melden mit einem Termin für das Chorfestival.

Im August wird für die Kinder aus Kirchen und den Teilorten ein Kinderferienprogramm geplant. Wir haben uns mit einem Programmpunkt angemeldet. Bei der Durchführung einer „Bandprobe für Jugendliche“ hoffen wir auf Unterstützung von Sängerinnen und Sängern, die auch ein Instrument spielen (Gitarre, Klavier, Schlagzeug, Bass, Blasinstrumente…). Natürlich brauchen wir auch Gesangsunterstützung. Termine für das Programm werden erst später festgelegt.

Im Dezember haben wir uns für die Adventspendenaktionen bei Raiffeisenbank und Volksbank beworben. Bei der Volksbank war die Bewerbung erfolgreich. Christine durfte 100 Euro in Empfang nehmen.

Ich hoffe, dass ich euch hiermit wieder auf den neuesten Stand gebracht habe. Sobald Singstunden wieder stattfinden können, werde ich mich melden. Ich gehe allerdings davon aus, dass das im Januar nicht der Fall ist.

Bis dahin wünsche ich Euch alles Gute und bleibet gsond.

Heidi Huber

1. Vorsitzende